Kürbis Schnecken mit Pumkin Pie Gewürz Füllung

Zutaten
Für den Teig:
30g Margarine
140ml pflanzliche Milch
21g frische Hefe
270g Mehl
50g Kürbispürre
30g Zucker

Für die Füllung:
50g weiche Margarine
35g Zucker
1TL Pumpkin Pie Gewürz

Zubereitung:
1. Die Margarine in einem Topf langsam erwärmen, bis sie geschmolzen ist. Die pflanzliche Milch hinzufügen. Umrühren, bis beides lauwarm ist (Wichtig: Darf nicht heiß sein!)
2. Beides in eine Rührschüssel geben. Die Hefe hineinbröseln und umrühren, bis sie sich aufgelöst hat.
3. Die restlichen Zutaten für den Teig hinzugeben und mit den Knethaken eines Handrührgeräts zu einem glatten Teig kneten.
4. Den Teig an einem warmen Ort abgedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen.
5. Die Arbeitsfläche großzügig mit Mehl bestäuben und den Teig darauf dünn, rechteckig ausrollen.
6. Die Margarine mit dem Zucker und dem Pumpkin Pie Gewürz vermischen und auf den Teig streichen. Von der langen Seite aus eng aufrollen. Mit einem scharfen Messer in ca. 4cm breite Stück schneiden.
7. Die Zimtschnecken in eine eingefettete Auflaufform geben und abgedeckt nochmal 15 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
8. Den Ofen auf 160°C Umluft vorheizen und die Zimtschnecken 20-25 Minuten backen.

Tipp für das Frosting: Puderzucker mit etwas Limettensaft verrühren und dann etwas (veganen) Joghurt hinzufügen.

Tipp für das Kürbispürree: Hokkaido Kürbis waschen, in grobe Stücke schneiden und im Ofen bei 180°C ca. 25 Min weich backen. Anschließend im Mixer zu Püree zerkleinern.

Guten Appetit!