vegane Heidelbeer Muffins

Kurz und knackig gibt es heute das Rezept für vegane, zuckerfreie Blaubeer-Streusel-Muffins.

Zutaten für 8 Muffins:

  • 250g (Dinkel-)Mehl
  • 160g Erythrit o. 100g Zucker
  • 1/2 TL (Reinweinstein) Backpulver
  • 1EL Speisestärke
  • etwas geriebene Vanille
  • 50g weiche Margarine
  • 170ml Sprudelwasser
  • 1TL Apfelessig
  • 70g TK (Wild-)Heidelbeeren

Für die Streusel:

  • 70g Dinkelmehl
  • 35g vegane Butter
  • 30g Ahornsirup

Zubereitung:

  1. Die Zutaten für die Streusel mit den Händen zu einem Teig kneten. Gut verschlossen in den Kühlschrank stellen.
  2. Die trockenen Zutaten miteinander verrühren.
  3. Anschließend Margarine, Sprudelwasser und Apfelessig hinzufügen und mit einem Handrührgerät kurz zu einem glatten Teig verrühren.
  4. Dann die Heidelbeeren unterheben.
  5. Den teig in die Muffinförmchen verteilen, den Streuselteig mit den Händen zerbröseln und auf die Muffins verteilen.
  6. Im vorgeheizten Ofen bei 170°C ca. 25 min backen.
  7. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Guten Appetit!